skip to Main Content
Movendo Technology

performance index

Die Robotik zur Verbesserung und Bewertung der performance

Ein Index zur Gesamtkörperbewertung mit dem Ziel, die Performance des Patienten mit den Resultaten von Spitzenperformern zu bewerten und zu vergleichen.

Broschüre herunterladen

Die studie

Der performance index wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Team aus Trainern und Physiotherapeuten eines Fußballvereins der Serie A entwickelt und während einer Saison bewertet und umgesetzt.

Die multidisziplinär aufgebaute Gruppe hat funktionale Fähigkeiten ermittelt, die mit der körperlichen Leistung des Athleten korrelieren und hierzu entsprechende Bewertungstests entwickelt.

Der performance index ist sowohl auf dem hunova-Gerät als auch auf der orthopädischen huno-Version verfügbar. Mit der Technologie wurden bereits über 5.000 Patienten in Krankenhäusern und Fachzentren in allen Teilen der Welt in den Bereichen Orthopädie, Neurologie, Geriatrie, Pädiatrie und Sport ausgewertet und behandelt.

Der performance- bewertungsindex

Der performance index ist ein Index zur Gesamtkörperbewertung mit dem Ziel, die Performance des Patienten mit den Resultaten von Spitzenperformern zu bewerten und zu vergleichen.

Der performance index ist eine optimale Lösung für alle Sportler, Amateure wie Profis, um die sportliche Leistung zu steigern und sie mit jener von Hochleistungssportlern zu vergleichen, um sie zu optimieren.

Durch gezielte Arbeit an Gleichgewicht und Propriozeption ist es möglich, jene Muskel-Skelett-Erkrankungen zu behandeln, die eine der Hauptursachen für Unfälle 1, 2 und Arbeitsausfälle sind.

Die ergebnisse

Der Performance-Index ist dank der folgenden Merkmale an verschiedene Sportarten anpassbar:

  • Schnelles und nicht invasives Screening
  • Grafische Darstellung des allgemeinen körperlichen Zustands
  • Benutzerdefiniertes Training basierend auf objektiven Daten

Vorgeschlangenes Training

In Abhängigkeit der in der Bewertung festgestellten Defizite schlägt der Algorithmus je nach der Schwere des Defizits (rot, orange, gelb, grün) des Patienten ein benutzerdefiniertes personalisiertes Training zu einem bestimmten Funktionsbereich vor.

Der performance index umfasst verschiedene funktionale Fähigkeiten und liefert einen Hinweis darauf, welche davon am schlechtesten abschneidet und somit stärker trainiert werden sollte, um die eigene Performance zu optimieren. Die Normwerte wurden unter Anlehnung an Personen mit besseren Performances beim Test am Gerät ermittelt.

Back To Top